Meilensteine – die Geschichte der Caliqua AG

Seit über 85 Jahren am Puls der Zeit

Die Caliqua AG blickt auf eine über 85-jährige, erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Geprägt war diese Geschichte vom Willen, stets überzeugende Lösungen und Dienstleistungen rund um thermische Anlagen zu realisieren.

1925
Patent für eine Heisswasserleistung der Caliqua Berlin

1931
Gründung der Caliqua AG in Basel

1949
Übernahme der Caliqua durch die Sulzer AG, Eingliederung in den Bereich Gebäudetechnik.

1995
Gründung der Caliqua Powertec GmbH mit Sitz in Weil am Rhein (DE)

2001
Die Sulzer AG verkauft den Bereich Sulzer Infra und damit auch die Caliqua an die Fabricom SA mit Sitz in Belgien. Aus Sulzer Infra wird Axima. Fabricom ist ein Unternehmen der Groupe Suez.

2004
Änderung des Firmennamens von « Caliqua AG Basel» in «Caliqua AG». Die Caliqua AG bleibt unverändert eine 100% Tochter der Axima Schweiz mit Sitz in Winterthur.

2005
Innerhalb der Groupe Suez werden die Suez Energie Services (SES) neu gebildet. Axima Schweiz und damit auch die Caliqua AG werden der Business Unit International der SES zugeordnet.

2009
Unser Mutter Axima Schweiz verlegt ihren Hauptsitz nach Zürich. Suez und GDF fusionieren zur neuen Groupe GDF Suez und Axima tritt neu unter dem Namen Cofely auf.

2016
Aus GDF Suez wird ENGIE. Auch Cofely tritt neu unter dem Namen ENGIE auf.

Ihr Kontakt

Caliqua AG
Bruderholzstrasse 31
4053 Basel
Schweiz
Tel: +41 61 366 35 00
E-Mail: kontakte@caliqua.ch


Caliqua Powertec GmbH

Dammstrasse 1
79576 Weil am Rhein
Deutschland
Tel: +49 7621 974 27 0

Unsere Grundsätze

Erfahren Sie in unserem Leitbild wie wir zusammenarbeiten und führen.